Pressemeldungen
  • Wie weise ich nach, dass ich Erbe geworden bin?

    Ein lieber Verwandter ist aus dem Leben geschieden, hat Haus, Hof und Bankkonten hinterlassen. Als Erbe haben Sie neben der Trauerbewältigung den Kopf nur schwerlich für rechtliche Fragestellungen frei. Leider gilt in den meisten Fällen der Grundsatz: Ohne Erbnachweis können Sie weder über Konten noch über Grundstücke verfügen. Wie geht es also weiter? (...)
    [Oktober 2019]
  • Lastenfreistellung - was ist das?

    Ist die Traumimmobilie gefunden, beginnt meist erst die eigentliche Arbeit. Während sich die Vertragsparteien um die tatsächlichen Gegebenheiten wie den Zustand der Immobilie kümmern, klärt der Notar die „rechtliche Beschaffenheit“ des Grundstücks. (...)
    [September 2019]
  • Ausschreibung von Notarassessorenstellen

    Im Land Sachsen-Anhalt sind bis zu zwei Stellen für Notarassessoren zu besetzen sein. Die Ausschreibung erfolgte am 09.09.2019 im Justizministerialblatt des Landes Sachsen-Anhalt. Bewerber sollten zumindest ein Staatsexamen mit der Note „vollbefriedigend“ oder besser abgeschlossen haben. (...)
    [September 2019]
  • Mein Kind, dein Kind, unser Kind?

    Für homosexuelle Paare oder Paare mit unerfülltem Kinderwunsch bietet die moderne Fortpflanzungsmedizin mit Samen-, Eizell- und Embryonenspende eine Vielzahl an Möglichkeiten. Was medizinisch möglich ist, ist aber nicht immer rechtlich umsetzbar. (...)
    [August 2019]
  • Der Brexit – Das Aus für die „deutschen Limiteds“

    Aufgeschoben ist nicht aufgehoben – dieses Sprichwort gilt nach derzeitigem Stand auch für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU. Besonders hart wird der Brexit Unternehmen treffen, die in der Rechtsform einer britischen Limited gegründet wurden, aber von Deutschland aus geführt werden. Betroffene Unternehmen und ihre Gesellschafter sollten die Zeit bis zum Brexit nutzen und rechtzeitig vorsorgen. (...)
    [Juli 2019]
Alle MeLDungen
Interessieren Sie sich für eine Ausbildung zur Notarfachangestellten bzw. zum Notarfachangestellten oder sind Sie bereits ausgebildet und auf der Suche nach einer passenden Stelle? Hier finden Sie die aktuellen Stellen- und Ausbildungsangebote bei den Notarinnen und Notaren im Bereich der Notarkammer Sachsen-Anhalt.

 

Suchen Sie nach einem Praktikumsplatz, weil Sie sich für den Beruf der Notarin bzw. des Notars oder der Notarfachangestellten bzw. des Notarfachangestellten interessieren? Dann können Sie sich direkt an eine Notarin oder einen Notar in Ihrer Nähe wenden. Aber auch die Notarkammer hilft Ihnen bei der Vermittlung gerne weiter.

 

Schülerinnen und Schüler, die ihren Praxislerntag in einem Notariat absolvieren wollen, können sich jederzeit gerne an die Notarkammer oder an einen der folgenden Notare wenden:

- Notarin Gesine A. Maria Pump, Gleimstraße 17, 38820 Halberstadt, Tel: 03941 / 68050

- Notar Burkhard Lischka, Hagenstraße 46, 39340 Haldensleben, Tel: 03904 / 71390

- Notarin Manuela Sczeponek, Marktplatz 11, 06108 Halle (Saale), Tel: 0345 / 2025550

- Notarin Susanne Swiderski, Lindenstraße 6, 39539 Havelberg, Tel: 039387 / 88420

- Notarin Susanne Landgraf, Rupprechtstraße 1, 06333 Hettstedt, Tel: 03476 / 84030

- Notarin Kirsten Hirche, Olvenstedter Str. 10, 39108 Magdeburg, Tel: 0391 / 40095470

- Notar Benedikt Welter, Hegelstraße 3, 39104 Magdeburg, Tel: 0391 / 5443510

- Notar Uwe Breuer, Bahnhofstr. 9a, 06526 Sangerhausen, Tel: 03464 / 29140

- Notarin Dagmar Herzog, Hubertusstraße 14, 06502 Thale, Tel: 03947/2360

- Notar Dr. Christoph Radke, Badstubenvorstadt 12/13, 06712 Zeitz, Tel: 03441 / 221883