Pressemitteilungen
  • Käufer trägt Maklerkosten nur noch bis zur Hälfte

    Ein neues Gesetz, das in der letzten Woche, am 5. Juni, den Bundesrat passierte und im Dezember 2020 in Kraft treten wird, regelt bundesweit die Verteilung der Maklerkosten zwischen Verkäufer und Käufer von Eigentumswohnungen und Einfamilienhäusern neu. (...)
    [Juni 2020]
  • Stiefkindadoption jetzt auch ohne Trauschein möglich

    Am 31. März trat das Gesetz zur Umsetzung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 26. März 2019 zum Ausschluss der Stiefkindadoption in nichtehelichen Familien in Kraft. Damit besteht nun auch in Patchworkfamilien ohne Trauschein die Möglichkeit, die Kinder des Partners zu adoptieren. (...)
    [Mai 2020]
  • Mit einem Testament das Vermögen verteilen – aber richtig!

    Oft wollen Erblasser einzelnen Personen bestimmte Vermögensgegenstände zuwenden. Bei der testamentarischen Umsetzung dieses Wunsches lauern jedoch zahlreiche Fallstricke. (...)
    [Mai 2020]
  • Schenkung – ganz oder nur ein bisschen?

    Die eigene Immobilie wird mit zunehmendem Alter oft zur Last. Kommt ein Verkauf nicht in Betracht, soll diese oftmals an die nächste Generation weitergegeben werden. Im Rahmen einer solchen Übertragung stellen sich einige persönliche, rechtliche und steuerliche Fragen. (...)
    [April 2020]
  • Versorgung der Bevölkerung mit notariellen Leistungen auch in Zeiten des Coronavirus sichergestellt

    Auch in Zeiten des Coronavirus bleibt der Gang zum Notar möglich. Zum Schutz aller Beteiligten ergreifen Notare kontaktreduzierende Maßnahmen und achten auf die Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregelungen. (...)
    [März 2020]
Alle MeLDungen
Wir über uns

Die Notarkammer Sachsen-Anhalt wurde 1990 als Körperschaft des öffentlichen Rechts gegründet und hat ihren Sitz in Magdeburg. In der Notarkammer Sachsen-Anhalt sind alle Notarinnen und Notare des Landes Sachsen-Anhalt zusammengeschlossen.

 

Im Rahmen unseres Internetauftritts möchten wir Sie über die Tätigkeitsfelder des Notars sowie aktuelle Rechtsentwicklungen informieren.

 

Wenn Sie einen Notar in Ihrer Umgebung suchen, hilft Ihnen sicherlich unser Notarverzeichnis weiter. Notare sind in vielen Orten in Sachsen-Anhalt zu finden; auch in Orten, in denen kein Amtsgericht besteht.

 

Wo die Urkunden ausgeschiedener Notarinnen und Notare verwahrt werden, können Sie in der Urkundensuche recherchieren. 

 

Im Rahmen der gesetzlichen Aufgaben vertritt die Notarkammer die Gesamtheit der in ihr zusammengeschlossenen Notare und wacht über die Ehre und das Ansehen ihrer Mitglieder. Sie unterstützt die Dienstaufsichtsbehörden bei ihrer Tätigkeit, fördert die Pflege des Notariatsrechts und sorgt für eine gewissenhafte und lautere Berufsausübung der Notare und Notarassessoren. Die Notarkammer informiert ihre Mitglieder in Kammerrundschreiben über notarrechtlich relevante aktuelle Rechtsprechung und Gesetzgebungsverfahren, über die Arbeit der Standesorganisationen und gibt sonstige wichtige Hinweise.

 

Im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit organisiert die Notarkammer Sachsen-Anhalt unter anderem im zweijährigen Rhythmus Tage der offenen Tür in den Notariaten des Landes. Wir werden Sie frühzeitig in der Presse und auf unseren Internetseiten über den nächsten Tag der offenen Tür und das entsprechende Thema des Tages informieren.  Zudem finden für interessierte Bürger jährlich mehrere Telefonforen bei der Mitteldeutschen Zeitung und der Volksstimme zum Immobilien-, Erb- und Familienrecht statt. Außerdem veröffentlichen wir regelmäßig Pressemitteilungen sowie Mandanteninformationen und informative Faltblätter zu aktuellen Themen.

Neben den Notarkammern Sachsen, Türingen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern gehört die Notarkammer Sachsen-Anhalt zum Bereich der Ländernotarkasse A.d.ö.R. in Leipzig, die für die Versorgung und Versicherung der Notarinnen und Notare und u. a. auch für die Aus- und Fortbildung der Notariatsmitarbeiter verantwortlich ist.

 

Auf die Ausbildung von Notarmitarbeitern legt die Notarkammer Sachsen-Anhalt ein besonderes Augenmerk. In der Berufsschule „Conrad Tack“ in Burg bei Magdeburg werden in einer länderübergreifenden Lehrklasse seit 1990 Notarfachangestellte mit großem Erfolg ausgebildet. Informationen zu dem sehr interessanten Ausbildungsberuf der Notarfachangestellten/des Notarfachangestellten finden Sie unter dem Menüpunkt "Karriere" oder unter www.notarianer.de.

Die Notarkammer Sachsen-Anhalt ist Mitherausgeber der „Zeitschrift für die notarielle Beratungs- und Beurkundungspraxis (NotBZ)“.