KONTAKT

NOTARKAMMER SACHSEN-ANHALT

Winckelmannstraße 24, 39108 Magdeburg

Telefon: 0391 568 97-0

Telefax: 0391 568 97-20

E-Mail: info@notarkammer-sachsen-anhalt.de

Anfahrt
Pressemitteilungen
  • Ausschreibung von Notarassessorenstellen

    Im Land Sachsen-Anhalt sind bis zu drei Stellen für Notarassessoren zu besetzen. Die Ausschreibung erfolgte am 11.03.2019 im Justizministerialblatt des Landes Sachsen-Anhalt. Bewerber sollten zumindest ein Staatsexamen mit der Note „vollbefriedigend“ oder besser abgeschlossen haben. (...)
    [März 2019]
  • Tag der Berufe – Notare öffnen ihre Türen

    Am 6. März haben Schüler und Interessierte die Möglichkeit, hinter die Kulissen von über 1000 Unternehmen zu schauen und sich über mögliche Ausbildungsberufe zu informieren. Auch Notare in Magdeburg, Halle und Stendal öffnen an diesem Tag ihre Bürotüren und beantworten Fragen zu den Berufen Notarfachangestellte/r und Notar/in. (...)
    [Februar 2019]
  • Kostenfallen beim Kauf einer Eigentumswohnung

    Die Wohnung gefällt – Lage, Schnitt und Kaufpreis überzeugen. Jetzt schnell kaufen? „Beim Kauf einer Eigentumswohnung erwirbt der Käufer nicht nur das alleinige Eigentum an einer Wohnung. Er wird Teil einer Gemeinschaft und erwirbt zugleich anteilig Eigentum am Gemeinschaftseigentum“, erläutert Dr. Fanny Wehrstedt, Geschäftsführerin der Notarkammer Sachsen-Anhalt. „Hier lauern Kostenfallen, die oft übersehen werden.“ (...)
    [Dezember 2018]
  • Wer ist Erbe?
    Eine Kopie des Testaments kann zum Nachweis ausreichen – doch gehen Sie auf Nummer sicher!

    Ein Angehöriger ist verstorben. Trotz großer Trauer und aller emotionaler Belastung warten auf die Hinterbliebenen wichtige Aufgaben, die schnell erledigt sein wollen. Zu den vielen Formalitäten, die Sie klären müssen gehört vor allem, sich Klarheit zu verschaffen, wer Erbe geworden ist. Kommt die gesetzliche Erbfolge zur Anwendung oder liegt ein Testament vor? Ist die Kopie eines Testaments, die Sie in Händen halten, gültig, wenn das Original nicht auffindbar ist? (...)
    [November 2018]
  • Notarkammer warnt Firmengründer vor falschen Rechnungen dubioser Anbieter

    Nach Gründung einer GmbH beim Notar und Eintragung der Gesellschaft ins Handelsregister flattern mitunter merkwürdige Rechnungen ins Haus. Diese belaufen sich auf mehrere Hundert Euro und versprechen Einträge in verschiedene Verzeichnisse. Hierbei handelt es sich in vielen Fällen um eine verbreitete Masche dubioser Anbieter. Die Notarkammer mahnt zur Vorsicht. (...)
    [Oktober 2018]
Alle MeLDungen

Impressum

 

Verantwortlichkeit:

Verantwortlich für die Texte und den Inhalt dieser Internetpräsenz ist die Notarkammer Sachsen-Anhalt. Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts gemäß § 66 Abs. 1 BNotO im Bundesland Sachsen-Anhalt mit Sitz in Magdeburg. Die Notarkammer wird gemäß § 70 Abs. 1 BNotO gerichtlich und außergerichtlich durch ihren Präsidenten vertreten. Die näheren Bestimmungen über die Organe der Notarkammer und ihre Befugnisse sind in der Satzung der Notarkammer Sachsen-Anhalt getroffen. Die Notarkammer Sachsen-Anhalt unterliegt gemäß § 66 Abs. 2 BNotO der Rechtsaufsicht durch die Landesjustizverwaltung: Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt, Domplatz 4, 39104 Magdeburg, Tel.: +49 (0) 391 - 567-0

 

Kommunikationsdaten der Notarkammer Sachsen-Anhalt:

Winckelmannstraße 24
39108 Magdeburg
Telefon: 0391 56897-0
Telefax: 0391 56897-20
E-Mail: info@notarkammer-sachsen-anhalt.de

 

Ansprechpartner:
Geschäftsführerin der Notarkammer Sachsen-Anhalt
Notarassessorin Dr. Fanny Wehrstedt


Gestaltung und Programmierung:
publicgarden GmbH

Schumannstr. 17, 10117 Berlin
www.publicgarden.de

 

Westernacher Products & Services AG

Königstraße 26, 70173 Stuttgart

www.westernacher.com

Haftungsausschluss:

Die Notarkammer Sachsen-Anhalt übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte von Websites, welche über Links auf unserer Seite erreicht werden können. Diese Links werden nur bei der Erst-Aufnahme überprüft und bewertet. Eine kontinuierliche Prüfung der Inhalte ist nicht möglich. Der Herausgeber distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.